Neubau Talbrücken im Zuge der BAB 8

- Baustellenbegehung

Blick auf die Talbrücke Weiler BW 1490-1

 

Unter Federführung des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) wird der Endausbau der BAB 8 zwischen
Wellingen und Schwemlingen Richtung Luxemburg vorangetrieben. Neben dem Ausbau der Richtungsfahrbahnen werden im Zuge dieser Maßnahme auch zwei Talbrücken neu errichtet. Das BW 1490-1 (Talbrücke Weiler) wurde von Rogmann Ingenieure geplant.

Diese Talbrückenbaustellen durfte das Büro Rogmann Ingenieure mit freundlicher Genehmigung des LfS begehen. So konnten sich die Mitarbeiter/innen einen praxisbezogenen Einblick über die stattfindenden Arbeiten machen.

Wir bedanken uns bei bei Herrn Scherer vom LfS für die fachkundige Führung!

Zurück