Instandsetzung Speyerbachkanal

- gedeckelter Speyerbachkanal

Blick in den Speyerbachkanal

 

Im Zentrum von Speyer musste ein ca. 6,5 m langes Teilstück des gedeckelten Speyerbachkanals durch ein neues Stahlbetonrahmenbauwerk ersetzt werden. Schwierige Baugrundverhältnisse und dicht an der Baugrube stehende Bebauung stellten hohe Anforderungen an die Planung und Bauausführung.

Rogmann Ingenieure wurde von der Stadtverwaltung Speyer mit der Objektplanung, Tragwerksplanung und Bauüberwachung beauftragt.

Zurück